/ Workshops  / Zukunft des Agrarmarketings   

Der Workshop wurde gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank.

Zukunft des Agrarmarketings – Workshop am 22. Februar 2007 in Kassel

Die Debatte über ein modernes Agrarmarketing hat ganz aktuell eine zusätzliche Bedeutung bekommen. Durch ein beim Bundesverfassungsgericht anhängiges Verfahren steht die Zulässigkeit der Zwangsabgabe für den Absatzfonds - und damit der CMA - in Frage.

 

Mit ihrer Tagung wollen KLJB und Agrarbündnis den allgemeinen Stand der Diskussion vorstellen und Positionen für ein modernes Agrarmarketing aus Mitgliedsverbänden des Agrarbündnisses präsentieren.

 

Um Konzepte für die zukünftige Gestaltung des Agrarmarketings diskutieren zu können, werden Erfahrungen aus dem Agrarmarketing verschiedener Bundesländer und dem Ausland präsentiert. Vor dem Hintergrund dieser Informationen hoffen wir auf eine konstruktive Diskussion über die Zukunft des Agrarmarketing in Deutschland.

 

Folgende Materialien sind als Download verfügbar:

Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass am 7. März 2007 im Agrarausschuss des Deutschen Bundestages eine Anhörung zum Thema Absatzfonds stattgefunden hat.

 

Die Materialien können Sie herunterladen unter:

 

oder stehen auch nachfolgend zum Download bereit.